E-Commerce

Ihr Profil E-Commerce

Bei E-Commerce geht es häufig um Schnelligkeit und große Stückzahlen, um Lieferungen an Privatpersonen oder an Unternehmen. Dabei spielen auch das lokale und das europäische Recht, die sich jederzeit ändern können, eine wichtige Rolle.

Effiziente und rechtskonforme Lösung

Sie benötigen einen Zollpartner, der sich mit dem lokalen und dem europäischen Recht vollumfänglich auskennt und für Ihre internationalen E-Commerce-Verkäufe flexibel und schnell Know-how sowie lösungsorientierte Unterstützung anbieten kann. Durch Verknüpfung unseres stets aktuellen Spezialwissens mit jahrelanger Erfahrung können wir für Ihr E-Commerce-Geschäft eine flexible, effiziente und rechtskonforme Lösung anbieten. Tagtäglich unterstützen wir Unternehmen im Rahmen ihrer internationalen E-Commerce-Verkäufe bei der Abwicklung der Anmeldungen für Zoll, Umsatzsteuer und Verbrauchssteuern. Dabei handelt es sich um Unternehmen, die aus eigenen Lagerbeständen und/oder aus eigenen Beständen bei einem externen Partner direkt an Privatverbraucher, Vertriebspartner oder andere Unternehmen liefern.

Automatisierte Lösung

Für außereuropäische Webshops mit Sitz außerhalb der EU, die direkt an Privatverbraucher verkaufen und liefern, haben wir gemeinsam mit unserem Partner GO EU Commerce eine vollständig automatisierte, sofort einsatzbereite Lösung entwickelt. Der vorab tariflich festgelegte Produktkatalog ist vollständig rechtskonform und auf der GO EU Plattform enthalten. Dadurch bezahlt der europäische Privatverbraucher an der Kasse die tatsächlichen Beträge für Einfuhrzoll, Umsatzsteuer und Versandkosten. Wenn Sie Interesse an dieser Lösung haben und wissen wollen, was das Gesamtpaket für Sie leisten kann, verweisen wir Sie gern auf diese Website.

Software-Anwendung

Für europäische Webshops, die alkoholische und alkoholfreie Getränke an Privatverbraucher innerhalb der EU verkaufen, haben wir eine Software-Anwendung entwickelt. Diese automatisierte Anwendung sorgt dafür, dass die Zahlung der Verbrauchssteuern in dem Mitgliedstaat erfolgt, in dem die Waren konsumiert werden. Weitere Informationen dazu finden Sie unter unseren Leistungen bezüglich Verbrauchssteuern.

Individuelle Lösung

Für Verkäufe an gewerbliche Empfänger, wie Ihre Vertriebspartner, unterstützen wir Sie in Zusammenarbeit mit Ihrer Logistikabteilung oder Ihrem externen Lageranbieter gern mit einer individuellen Lösung. Auf Wunsch auch in Verbindung mit unseren Angeboten zu steuerlicher Vertretung. Setzen Sie sich zum unverbindlichen Kennenlernen sowie zu einer ersten Erfassung des Bedarfs gern mit unseren Experten in Verbindung.

Brexit

Liefern Sie Waren aus der EU an britische Verbraucher oder aus Großbritannien an europäische Verbraucher? Dann müssen Sie nach dem Brexit für die von Ihnen versandten Pakete eine Zollanmeldung erstellen. Eine manuelle Abwicklung steht nicht zur Debatte, denn die Kosten für ein Paket können sich schnell auf bis zu 15 Euro belaufen, und eine entsprechend verspätete Lieferung ist garantiert. Deshalb bietet SGS Maco Ihnen eine vollständig automatisierte Brexit-Lösung an. Damit erfüllen Sie sämtliche Zollverpflichtungen im Zusammenhang mit Ihrer E-Commerce-Sendung, während sich Kosten und Arbeitsbelastung in Grenzen halten und Verspätungen vermieden werden.

Wie geht es weiter?

Möchten Sie mehr erfahren?

Informationsblatt herunterladen

Wir stellen unsere Kenntnisse zur Verfügung.

Im
Gespräch

Fordern Sie noch heute ein Angebot an!

Wir stellen unser Know-how zur Verfügung.

Weitere Informationen? Ich stehe Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
Managing Director

Etienne Mulders